Dienstag, 29. November 2011

Das hässlichste Bad - damit fing alles an














Diese Bilder des hässlichsten Badezimmers des Universums sind der Ursprung meiner Blog-Geschichte. Eigentlich habe ich nämlich vor einem halben Jahr nach Ideen für unser Bad gegoogelt und bin dadurch auf all die wunderbaren Blogs gestossen. Nun habe ich selber einen Blog und das Bad ist immer noch genauso schlimm wie seit je: Stützstrumpffarbene Fliesen vom Boden bis zur Decke, Waschbecken und Fussboden ebenfalls in orthopädischen Farben. Die Decke ist dunkelbraun getäfert und zur Krönung ist der Raum auch noch fensterlos. Da wir das Haus gemietet haben, dürfen wir da auch nichts rausreissen oder übermalen. Dieses Bad ist dermassen depro, dass mir einfach nix dazu einfällt. 
Hat jemand eine Idee gegen diesen Jammer? Evtl. sogar selbst so einen Albtraum verschönert und vielleicht sogar vorher/nachher-Bilder davon? Ich bin dankbar für alle Anregungen!

Kommentare:

  1. Hey Wilde Henne,

    unser Bad ist genauso häßlich wie eures *lach*...aber die Renovierung davon kommt erst zum Schluss, denn.....BAD IST TEUER!!! Der Sigrid ihr Bad gefällt mir auch supergut. Die Fliesen schauen bei ihr richtig toll aus - zu all dem Weiß :) Jaja, kommt Zeit, kommt Rat, kommt die liebe Veränderung. Es wäre doch langweilig, wenn man alles auf einmal machen könnte, dann hätte man als Frau schließlich nix mehr zu tun *grins*.

    Schönen Abend und liebe Grüße von Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Nicole

    Danke für die einfühlsamen Worte - geteiltes Leid ist halbes Leid. ;-))
    Du hast wenigstens die Aussicht, dass Du Dein Bad irgendwann mal rausreissen darfst. Ich habe mir schon überlegt, ob ich bei uns nicht die ganzen suizidalbraunen Fliesen mit weisser Fliesenfarbe übermalen soll, ohne den Vermieter zu fragen. Aber dann bleibt immer noch der Boden... Gut, den könnte man mit Sigrids Häkelteppichen flächendeckend... ;-)))))
    Grussi von der Wilden Henne

    AntwortenLöschen
  3. einfach alles über-und einhäkeln.
    etwa so:
    http://www.patriciawaller.com/de/index.html

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht könntest die Ablage etwas "aufwerten", indem du die dort abgestellten Sachen in hübschere Boxen oder Schalen verteilst? In Körbe oder so?
    Das ändert zwar nichts an der Farbe der Kacheln, aber ich finde dass solch kleine Details viel ausmachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @firefly
      Vielen Dank für Deine Anregung und Deine Überlegung. Mittlerweilen - der Post ist ja schon älter - hatte ich Körbchen in verschiedenen Grössen besorgt und den ganzen Krimskram vom Bord da rein sortiert. Aber irgendwie sieht es noch nicht wesentlich besser aus - einfach ordentlicher.

      Löschen
  5. Ich habe einen Vorschlag...
    Al erstes: Das Schöne im Bad suchen: dieser Sims, der sich bis zur Badewanne zieht. Kein Fenster bedeutet die Möglichkeit, selbst Lichtquellen zu bestimmen.

    Neue Version des Badezimmers: nur einen, dafür einen viel grösseren, leicht zu reinigenden Teppich wählen. Schafft ein Inselgefühl. Farbe: helles Eisblau (auf keienen Fall warme Farben verwenden, davon hat es genug :-))

    Neues Möbelstück: von einem Schreiner machen lassen. So breit der Sims ist, Holz über die ganze länge, 2. Holzbrett so hoch wie die erste Platte nach dem Sims ist und dort wieder einen Sims, der so breit ist wie der Sims selbst (ich hab das Ganze gezeichnet, soll ich es dir schicken?)Weiss lackiert, gibt dann also eine weisse Linie, die sich durch bad zieht und es braucht keine einzige Schraube in die Wand!

    Schnickschnack unbedingt in schönen Köben oder Schachteln verstauen, dafür geziehlt auf schöne Asseccoires setzen: Alte Vasen (eine Rose im Bad gibt sofort mehr Frische...ok etwas traurig, wenn sie kein Sonnenlicht bekommt) Spiegelsammlung, ein schöner Badezimmerradio, etc.

    Licht: Selbst Lichquellen setzten, die das Neonlicht beim Lavabo ersetzten. Wie wärs mit einer schlichten Stehlampe (gibt eine Zwischenhöhe) und Kerzen bei Badewannennähe für ein Wellnessfeeling?

    Und ja: den Kehrichtkübel ersetzten. Zum beispiel mit diesem: http://www.die-shoppingwelt.de/p/595052630/wesco-single-master-9-liter-retro-design-muelleimer-abfalleimer-farbe-waehlbar?psm=5JO0SvKVCPAlIaMMD%2B%2Bn9Wnw16nT5AAiI1yhxD6dy%2Fc%3D&cid=shopinfo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @King
      Hey, vielen Dank, dass Du Dir solche Mühe und soviele Gedanken gemacht hast. Echt super - merci!
      Tja, das mit den Lichtquellen ist eben auch so eine Sache. Über diesem unsäglichen Doppel-Spiegelschrank ist eine Neonpfunzel drin - kennt man ja. Und im Schrank selber ist eine Steckdose (mit Betonung auf EINE), da stöpsle ich meinen Haarföhn ein. Und das wars mit Strom im Bad. Ohne Sch... das ist die einzige Steckdose in dem ganzen Raum. Also wenn ich staubsauge, steck ich entweder im Spiegelschrank ein oder in einem andern Raum. Also nix mit Lichtergirlanden, schönen Lampen oder so.
      Das mit dem Regal wäre eigentlich ne gute Idee, die hatte ich auch schon. Bloss zieht sich der Sims bis hinter die Badewanne. Und siehst Du auf dem Bild die Duschbrause? Da läuft dann beim Duschen das Wasser in einer Fuge auf dem Sims bis kurz nach dem Klo. Also wenn ich da ein Holzregal... das steht ja dann täglich im Sumpf.
      Du siehst, so ganz einfach ist das eben alles nicht.
      Ganz toll finde ich Deinen Farbvorschlag! Den werde ich gleich umsetzen. Helles Eisblau - echt cool. Das isses. Manchmal ist man einfach doof. Und das mit den Vasen, Rosen und Spiegeln ist auch lässig. Das Radio scheitert eben wieder am fehlenden Strom - sonst wäre dort längst eins. Und mit Batterie will ich nicht.
      Den Krimskrams habe ich unterdessen schon seit einiger Zeit in hübschen Körbchen verstaut (der Blogeintrag ist ja schon ein bisschen älter), die könnte ich - wenn ich jetzt das Eisblau umsetze - eigentlich im gleichen Farbton lasieren.

      Löschen
  6. Ach ja... ein neuer Duschvorhang fände ich auch schön. Darf etwas exklusiv sein:

    http://www.yatego.com/hayrets-badewelt/p,4eb142ba218a3,4a647a7fad4eb3_2,textil-duschvorhang-weiss-spirella-rania-white-180x200-cm

    Weiss mit feinem, grafischen Muster...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @King
      Der Duschvorhang ist toll. Den besorg ich mir!
      Nochmals vielen, vielen Dank!

      Löschen
    2. Jetzt bin ich endlich wieder mal auf deine Seite gekommen... das freut mich, dass du einiges davon brauchen kannst. Ich seh aber schon: das ist eine komplizierte Sache und ich wünsch dir dabei viel Freude, beim ausprobieren und umstylen. Denn darin sieht man, dass jemand WIRKLICHES Einrichtungstalent hat. Wenn er oder sie auch aus einem scheinbar hoffnungslosen Raum etwas tolles macht! :-) Du machst das bestimmt super! K the King

      Löschen
  7. Hier gibt's Fliesenaufkleber die später ohne Problem wieder entfernt werden können!
    http://shop.wandtattoo.ch/fliesenaufkleber/514-fliesenaufkleber-schwarz.html

    Gruss Fredi

    AntwortenLöschen
  8. Kein Tipp, aber vielleicht ein Trost: Mein Badezimmer sieht schlimmer aus! Für die Auswahl der Fliesen scheint dein Bad Modell gestanden zu haben - übrigens, ich finde, die Strumpffarben von Wandfliesen und Bodenfliesen passen nicht wirklich zusammen! Bei mir gehen die Wandfliesen aber nur bis knapp über Augenhöhe. Auf der rechten Seite ist allerdings mehr als die Hälfte der Fliesen runtergefallen. Die Maße: 90 cm breit, 3,50m lang, 3,50m hoch. Das Klo steht etwa in der Mitte, dann kommt die Dusche, und dann eine ca. 1,20m hohe "Durchkrieche" zum - Fenster!!! Das Fenster ist definititiv das Schöne. Man öffnet es mit einem langen Stab, und im Sommer sitzen Tauben drin und gurren.
    Was das Aufmotzen mit Farben angeht, habe ich auch schon an hellblau oder zartlila gedacht. Am liebsten eigentlich Ultramarinblau mit Blaulila und dann in hell. Eine Tabelle der RAL-Farben gibt's hier: http://www.ral-farben.de/uebersicht-ral-classic-farben.html
    Ich werde erstmal Tücher oder Farbproben auf Papier hinhängen, um sicherzugehen, dass die Farben passen.
    Man könnte bei dir an der Wand über`m Klo ein Bild anbringen.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden netten oder auch kritischen Kommentar. Beleidigende, braungefärbte-rassistische Beiträge werden jedoch gelöscht.